NATUS. Trier.

Natus setzt seit über 60 Jahren Maßstäbe in der Welt der Elektrotechnik durch komplexe elektrotechnische Lösungen – individuell, zuverlässig und auf dem neuesten Stand der Technik.
Das Unternehmen mit Sitz in Trier ist seit 1956 kompetenter Partner der Industrie, der Anlagenbauer und der Energieversorger. Die innovativen Natus-Systeme versorgen, steuern und schützen Industrieanlagen in der ganzen Welt.

Goossens & Kopatz wurde mit der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung eines neuen, erweiterten Corporate-Designs beauftragt. Ziel war es, ein richtungsweisendes, unverwechselbares Keyvisual (Schlüsselbild) zu kreieren, das die Firma Natus künftig visuell prägt.

Mehrere inspirierende Betriebsbesichtigungen und interessante Einblicke in die Natus-Abteilungen brachten den Goossens & Kopatz Designern die Initialzündung:
Als mittelständisches Familienunternehmen achtet Natus sowohl in der Entwicklung und Planung, als auch in der Fertigung präzise auf jedes kleineste Detail. Die Unterstützung der qualifizierten und engagierten Natus-Mitarbeiter ist dabei die Basis für den Erfolg - denn die Details in allen Planungs- und Fertigungsstufen machen den entscheidenen Unterschied.

Hieraus entwickelten die Goossens & Kopatz Designer das neue Keyvisual und aus der Schlüsselbotschaft "Natus steht für Präzision im Detail" den Slogan "Precision in Detail".

Die Fokussierung auf die Details sind die inhaltliche und visuelle Basis des neuen Keyvisuals. Die Schlüsselbotschaft "Präzision im Detail" wurde von den Goossens & Kopatz Designern gestalterisch so dargestellt, dass Miniaturfiguren an kleinen Objekten, wie Schrauben, Kabel, Stecker, etc. aus der Schaltanlagen-Produktion und anderen Abteilungen arbeiten. So wird jedes winzige Detail aus der Fertigungsreihe einer Schaltanlage überdimensional groß in Szene gesetzt und damit zum unverwechselbaren Eyecatcher.
Und nicht nur das: die Wertschätzung aller Arbeitsschritte und Abteilungen stößt auch bei den Natus-Mitarbeitern auf große Begeisterung.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Das neue Natus Keyvisual ist ein variatives System. Im Gegensatz zu einem statischen Keyvisual besteht ein variatives Keyvisual aus vielen verschiedenen Motiven. Der Blickwinkel, die Gestaltungsart, die Bildkomposition, die verwendeten "Requisiten", etc. sind allerdings ähnlich - so wird das Keyvisual als "Bildreihe" verstanden.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Das neu entwickelte Keyvisual mit individuellen Bildmotiven aus den verschiedenen Bereichen des Unternehmens ist Ausdruck des Selbstverständnisses von Natus - intern und extern.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Neues Keyvisual der Firma Natus aus dem Bereich der Metallbearbeitung.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Kupfer - ein wesentlicher Bestandteil einer Schaltanlage. Hier wird eine Fertigungsabteilung in Szene gesetzt, die sonst eher weniger in Erscheinung tritt.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Natus stellt die "Gehäuse" bzw. "Schränke" der Schaltanlagen in den eigenen Produktionshallen in Trier selbst her. Daher liegt ein wesentlicher Schwerpunkt der Fertigung auf der Metallbearbeitung.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Die Basis einer innovativen elektrotechnischen Anlage ist die Planung und Entwicklung durch die Natus Ingenieure. Das Keyvisual wurde daher mit einer Zeichnung bereichert, um den Planungscharakter stärker zu unterstreichen.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

CAD-Zeichnung und fertiges Objekt - Fokussierung auf das Wesentliche in der CAD-Planung.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Natus steht für schlüsselfertige Projekte. Die Thematik wird im Keyvisual durch einen Schlüsselanhänger visualisiert.


Natus, Trier, Keyvisual von Goossens & Kopatz

Keyvisual für die neue Mitarbeiterzeitung. Hier zeigt sich der Geschäftsführer Frank Natus selbst im Keyvisual.


Natus Mitarbeiterzeitung Natus in Detail, Goossens & Kopatz

Die neue Natus-Mitarbeiterzeitung "NATUS IN DETAIL".


Natus Mitarbeiterzeitung Natus in Detail, Goossens & Kopatz

Gestaltung im Zeitungsstil unter Einbindung der neuen Keyvisual-Motive.


Natus Mitarbeiterzeitung Natus in Detail, Goossens & Kopatz

Keyvisual für den Bereich "Marketing / Kommunikation".

Die Keyvisual-Reihe der Firma Natus wird stetig weiterentwickelt. Schauen Sie daher bei Gelegenheit einfach noch einmal vorbei.


Mehr zur Firma Natus unter: www.natus.de

Wir lieben unseren Job. Und unsere Kunden die Ergebnisse.

Wir arbeiten für Institutionen und Unternehmen aller Branchen und Größe. Vielfältigkeit, Facettenreichtum, interessante und spannende Themen sind dabei die Wegbegleiter unserer Arbeit. Und so freuen wir uns auf alle neuen Projekte und Herausforderungen, denen wir uns gerne mit gestalterischem Herzblut widmen. Begeisterte Kunden sind dabei unsere größte Bestätigung.

Logo der Stadt Trier
Logo der IHK Trier
Logo des Bistums Trier
Logo der Firma Natus / Trier
Logo Thomas Anders
Logo Matthias Ruppert
Logo IT Works
Paul Wirtz
Logo Stadt Konz
Logo der Epper Schrankmanufaktur
Logo Fussboden Dier
Logo der IHK Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz
Logo Jürgen Salz
Logo Schloss Föhren
Logo der Katholischen KiTa gGmbH Trier
Logo Werel und Alt

Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Was können wir für Sie tun? Planen Sie eine werbliche Einzelmaßnahme? Interessieren Sie sich für ein Redesign, ein neues Corporate Design oder eine Designberatung? Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht. Wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen, um über Ihr Vorhaben zu sprechen.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Mail address is not not valid
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Adresse.


Ottostraße 3a. 54294 Trier. Germany.
+49 651 9980263
info@goossens-kopatz.de


Öffnungszeiten.


Mo-Do: 8.00 - 14.00 und 15.00 - 18.00 Uhr,
Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

Fakten.


Gegründet 1996 in Trier-Pallien,
2004 Umzug nach Trier-Euren


150 qm Kreation + 150 qm Produktion


Akkreditierte Designberater | Rheinland-Pfalz


Geprüfte Sachverständige | Print


Mehr unter: Goossens & Kopatz