Katholische KiTa gGmbH Trier

Die katholische KiTa gGmbH Trier ist der Träger katholischer Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier.
Seit der Gründung im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist schnell gewachsen. Im Gründungsjahr 2000 betreute die katholische KiTa gGmbH Trier 15 Kindertageseinrichtungen. Heute sind es 151 Kindertageseinrichtungen mit ca. 13.000 Kindern und derzeit rund 3.300 Mitarbeiter/innen.
Damit ist die katholische KiTa gGmbH Trier einer der größten Arbeitgeber der Region.
Diese Entwicklung erforderte im Jahr 2017 die Neugestaltung des Corporate Designs, damit die gewachsene Trägerbedeutung auch visuell kommuniziert wird.

PORTFOLIO: DESIGN, CORPORATE DESIGN, GRAFIK DESIGN, KOMMUNIKATIONSDESIGN, GESCHÄFTSAUSSTATTUNG, BRIEFBOGEN, VISITENKARTEN, SCHREIBBLOCK, BLEISTIFTE, KUGELSCHREIBER, PRÄSENTATIONSMAPPEN, DATENSCHUTZ-PLAKAT, WEBCAM-STICKER, KURZMITTEILUNGEN, ROLLUPS, SCHILD, FOLDER "CORPORATE-DESIGN-ELEMENTE.

 

Die Entwicklung der katholischen KiTa gGmbH vom Jahr 2000 bis 2017.
Zur visuellen Darstellung der einzelnen Kindertageseinrichtungsstandorte wurde zunächst eine Karten-Vektorgrafik entwickelt. Dabei sind die einzelnen Standorte nicht nur mit der Trägergesellschaft, sondern auch untereinander vernetzt. Aus diesem Gedanken wurde eine abstrakte Netzwerkillustration gestaltet, basierend auf den tatsächlichen Standorten der Kindertageseinrichtungen. 

 

Die Netzwerkillustration ist markanter Bestandteil des neuen Corporate Designs und wird in allen Medien - meist in angeschnittener Form eingesetzt.

 

Der Netzwerkgedanke steht im Vordergrund des neuen Corporate Designs und wird durch die Netzwerkillustration visuell kommuniziert (hier: Briefbogen und Briefbogenzweitblatt).
Die Gestaltung der Geschäftsausstattung ist klar strukturiert, dezent, auf das Minimum reduziert und leicht. Das neue frische und zeitlose Design kann die Zielsetzungen des Unternehmens somit langfristig erfüllen und steht dabei für Professionalität und Zukunftsfähigkeit.

 

Beidseitiges Geschäftspapier, Visitenkarten, Entwürfe der Rollup-Displays.

 

Schreibblock im Format DIN A 5, Visitenkarten und Kugelschreiber.

 

Präsentationsmappen mit integrierter Netzwerkillustration und den Leitsätzen der Katholischen KiTa gGmbH Trier.

 

Zweifarbige Präsentationsmappen mit Einsteckschlitzen für Visitenkarten.

 

Bleistifte als Give-Aways auf Ausbildungsmessen und zu anderen Anlässen.

 

Der Netzwerkgedanke des neuen Corporate Designs wird neben der Netzwerkillustration durch den Claim „kompetent vernetzt“ zusätzlich verstärkt. Die beiden Claims „Das Netzwerk für Familien“ und „kompetent vernetzt“ entstanden nach Abschluss der Designphase in einer Arbeitsgruppe der katholischen KiTa gGmbH Trier.

 

Sicherheit und Datenschutz wird bei der Katholischen KiTa gGmbH Trier groß geschrieben. So wurden auf den Ausbildungsmessen 2018 Webcam-Sticker zum Schutz der eigenen Privatsphäre verteilt.

 

Webcam-Sticker im Einsatz

 

Datenschutzplakat im neuen Corporate-Design

 

Systematisch und durchgängig eingesetzt unterstützt das neue Corporate Design die Kontinuität der Unternehmenskommunikation, transportiert gezielt und eigenständig Inhalte, schafft Glaubwürdigkeit und Vertrauen und dient schlussendlich der positiven Imagebildung.
Zum folgerichtigen Einsatz des neuen Corporate Designs wurde ein Folder gestaltet, der die Mitarbeiter/innen der Katholischen KiTa gGmbH Trier dabei unterstützt, das neue Corporate Design auch in der Unternehmenskommunikation (Office-Vorlagen) konsequent einzusetzen. Zukünftig setzt die katholische KiTa gGmbH Trier auch an allen Arbeitsplätzen stringent die Schriftart „Rotis“ (Corporate Typography) für die gesamte Unternehmenskommunikation ein.

 

Folder "Corporate-Design-Elemente" zum stingenten und konsequenten Einsatz des neuen Corporate Designs

 

Die einzelnen Bestandteile des neuen Corporate Designs (Logotype, Corporate Fonts, Corporate Colors, Netzwerkillustraion und Claim) werden übergreifend in Print-, und Onlinemedien, sowie in der Außenwerbung, auf Messeständen und bei GiveAways eingesetzt.

 

Booklet zur Einführung des neuen Corporate Designs. Die innovative Qualität des neuen Designs liegt darin, dass die kompetente Vernetzung der katholischen KiTa gGmbH Trier über das Design inhaltlich transportiert und dadurch markant einprägsam wird. Das - für eine große Trägergesellschaft - außergewöhnliche neue Design erzeugt einen hohen Wiedererkennungswert, erhöht dadurch den Bekanntheitsgrad und sorgt schlussendlich für ein positives Unternehmensimage.

 

<<< zurück zur Übersicht